Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Ihre persönlichen Daten werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönlich oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Datenerhebung und Verwendung

Die MEP Werke GmbH erhebt personenbezogene Daten zu Werbezwecken und nutzt diese, um Kunden und Interessenten telefonisch kostenlos über Produkte zu informieren nur sofern Sie uns solche Daten zu diesem Zweck freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Registrierung, Umfrage) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Bei der Nutzung eines intelligenten Zählers und der Inanspruchnahme der damit verbundenen Leistungen ist die Übermittlung und Speicherung persönlicher Daten notwendig. Die Verbrauchsdaten werden bei Verwendung des intelligenten Zählers automatisch erfasst und von der MEP Werke GmbH und den mit ihr verbundenen Unternehmen ausgewertet und nutzbringend aufgearbeitet und können auf der Website abgerufen werden. Die Einwilligung zur Datenerhebung, Verarbeitung und Verwendung umfasst im Einklang mit Ihrer Einwilligungserklärung auch die Weitergabe an mit der MEP Werke GmbH verbundene Unternehmen sowie ihre Vertriebspartner. Sie willigen insbesondere ein, dass

  • alle personenbezogenen Daten, die für die Begründung, Durchführung und Abwicklung des geschlossenen oder beabsichtigten Vertrages notwendig sind, von der MEP Werke GmbH und der mit ihr verbundenen Unternehmen erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Dies gilt sowohl für die Bestandsdaten wie z.B. Name, Adresse, E-Mail, Telefon sowie Nutzungsdaten wie z.B. Verbrauchsdaten jeglicher Art, Benutzername, Kennwort und IP-Adresse;
  • die MEP Werke GmbH und die mit ihr verbundenen Unternehmen die durch einen intelligenten Zähler ggf. automatisch erfassten Verbrauchsdaten mittels elektronischer Datenverarbeitung dahingehend aufbereiten darf, dass ihr persönlicher Verbrauch und dessen Zusammensetzung anschaulich abgebildet und durch Datenanalyse einzelnen Verbrauchern zuordnen darf
  • Ihnen auf Grundlage Ihrer Verbrauchsdaten und statistischer Verfahren ggf. Hinweise auf mögliche Ersparnisse und andere finanzielle Vorteile geben darf.
  • Ihnen auf Grundlage Ihrer Verbrauchsdaten für Sie relevante Angebote und Werbung – auch von Drittunternehmen – anzeigen darf.
  • Ihre anonymisierten und aggregierten Daten zu Marktforschungs-, Werbe-, Produktentwicklungs- und Vergleichszwecken verwenden und gegebenenfalls auch an Dritte weitergeben darf. Aufgrund der Anonymisierung sind keinerlei Rückschlüsse auf den Nutzer möglich, sodass meine Anonymität vollumfänglich gewahrt bleibt.
  • Ihre Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies erheben, verarbeiten und nutzen und für Zwecke der Systemoptimierung einsetzen darf. Dies wird technisch auch näher unter dem Punkt „Google Analytics“ und „Cookies“ ausgeführt.

Im Rahmen der Datenerhebung, wird die MEP Werke GmbH Kunden auf den genannten Wegen kontaktieren, um deren angegebene Daten zu validieren.

Löschung von Verbrauchsdaten bei Verwendung von intelligenten Zählern

Sie haben als Verwender eines intelligenten Zählers jederzeit und ohne Angaben von Gründen die Möglichkeit, alle nicht abrechnungsrelevanten Verbrauchsdaten für beliebige zurückliegende Zeiträume zu löschen sowie die Speicherung der nicht abrechnungsrelevanten Verbrauchsdaten temporär oder auch dauerhaft zu deaktivieren. Funktionen, die auf detaillierten Verbrauchsdaten beruhen, stehen anschließend nicht mehr oder nur noch stark eingeschränkt zur Verfügung.

Widerruf der Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten; Informationsrecht

Der Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.. Eine Mitteilung in Textform an die unten genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

 

MEP Werke GmbH
Mies-van-der-Rohe-Str. 6
80807 München
Fax: 089/ 442 32 87 – 10
E-Mail: info@mep-werke.de

 

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Hierzu können Sie sich an die oberhalb genannte Adresse wenden.

Datensicherheit

Wir haben die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um Ihre durch uns gespeicherten Daten angemessen zu schützen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Internet trotz aller technischen Vorkehrungen eine absolute Datensicherheit nicht zulässt. Für Handlungen von Dritten haften wir nicht.

Google Analytics

Weiterhin setzen wir zu diesem Zweck auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Hierbei werden keine Daten der Besucher gespeichert. Die Erkennung Ihres Computers erfolgt anhand der anonymisierten Cookies, aus denen wir keine Schlüsse über Sie ziehen können. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Auch auf verlinkten Seiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden. Wenn Sie Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktiviert haben, kann es zu Problemen bei der Nutzung von Teilen unseres Angebots kommen.

Lizenz zu anderen Internet-Seiten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für unseren eigenen Internet-Auftritt. Die Internet-Seiten in diesem Auftritt können Links auf Internet-Seiten Dritter enthalten. Auf diese Internet-Seiten erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht. Wenn Sie unseren Internet-Auftritt verlassen, wird empfohlen, die Datenschutz-Richtlinie jeder Internet-Seite, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Newsletter

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigen Sie ein, von uns regelmäßig Werbung zu eigenen Produkten und Dienstleistungen zu erhalten. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Datenaufbewahrung

Ihre Daten werden solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Services erforderlich ist bzw. wir gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Im letzteren Fall werden Ihre Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht.