Zurück
Financial Times: MEP erneut unter den wachstumsstärksten Unternehmen Europas

  • Nach der wiederholten Auszeichnung als FOCUS Wachstumschampion Deutschland: MEP auch europaweit wieder unter den am schnellsten wachsenden Unternehmen
  • Statista und Financial Times listen MEP im „FT1000 Ranking“ – MEP auf Platz 116

 

Erst vor wenigen Monaten wurde die MEP Werke GmbH durch das Marktforschungsinstitut Statista in Zusammenarbeit mit dem Magazin FOCUS als das am schnellsten wachsende Energieunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Nach der Veröffentlichung des europäischen „FT 1000“ Rankings durch Statista und Financial Times steht nun fest: Auch im europaweiten Vergleich schneidet MEP erneut hervorragend ab und verbessert seine Position auf Platz 116.

Diese jüngste Auszeichnung reiht sich für das Unternehmen in eine Reihe positiver Meldungen in den vergangenen Wochen ein. Nach der umfangreichen Umgestaltung und Erweiterung des MEP Produktportfolios sowie dem Aufbau eines deutschlandweiten Montagepartner-Netzwerkes beteiligte sich ein österreichisches Investment-Unternehmen mit 19,5 Millionen Euro an der MEP Werke GmbH. CEO Konstantin Strasser kommentiert: „Wir sind sehr stolz und froh über die vielen positiven Meilensteine der letzten Wochen. 2018 war für das Unternehmen kein einfaches Jahr. Umso mehr freut es mich, dass es uns in allen Bereichen gelungen ist, aus großen Herausforderungen Erfolge zu machen.“

Das branchenübergreifende FT1000 Ranking bildet die 1.000 Unternehmen aus 32 europäischen Ländern mit dem stärksten Umsatzwachstum zwischen 2014 und 2017 ab. Dabei mussten verschiedene Kriterien, wie ein Mindestumsatz von 100.000 Euro in 2014, erfüllt sein. Das vollständige Ranking ist hier einsehbar.

Pressemitteilung zum Download