MEP im Halbfinale beim StartGreen Award

Die MEP Werke haben es geschafft, beim StartGreen Award, einer wichtigen Auszeichnung für grüne Gründer in Deutschland, ins Halbfinale zu kommen.

Von 04. bis 30. Oktober findet auf https://start-green.net/award/public-voting/?award-category=3  das große Public Voting statt. In der Kategorie "Junges Unternehmen" müssen sich die MEP Werke neben fünf Konkurrenten behaupten – in jeder Kategorie schaffen es die drei Bewerber mit den meisten Stimmen ins Finale und dürfen ihr Konzept beim finalen Pitch im November vor der Fachjury in Berlin präsentieren. Dabei geht es um Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro.

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken. Er unterstützt innovative Start-ups und vorbildliche Gründungsförderer im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit und macht sie sichtbar. Unterstützt wird er durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sowie durch die nationale Klimaschutzinitiative (NKI). Schirmherrin des Awards ist Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks.

Wir freuen uns über zahlreiche Stimmen für die MEP Werke im Public Voting!