Climate Bonds Initiative zeichnet MEP Werke aus

Bei der Jahreskonferenz der Climate Bonds Initiative, der weltweit führenden Non-Profit-Organisation zur Förderung klimaneutraler Anleihen, wurden am Montagabend die MEP Werke und ihr Mutterunternehmen Strasser Capital für die erfolgreiche Platzierung des europaweit ersten Climate-Bonds-zertifizierten Green Loans zur langfristigen Finanzierung des MEP Solaranlagen-Mietmodells ausgezeichnet. Corporate Finance & Investments Director Ulrich Bogner und Pressereferentin Sandra Wagner nahmen die Auszeichnung in London entgegen.

Die Jahreskonferenz der Climate Bonds Initiative (CBI) in der Londoner Guildhall brachte am Montagabend die wichtigsten Akteure des weltweiten Green-Bond-Marktes zusammen. Im Rahmen der restlos ausgebuchten Veranstaltung ehrte die Climate Bonds Initiative die MEP Werke und ihr Mutterunternehmen Strasser Capital mit einem „Certificate of Recognition“ mit dem Titel „The First Climate Bonds Certified Green Loan“. Der Münchner Fullservice-Anbieter für Photovoltaik hatte kürzlich mit der Strasser Capital erstmals in Europa mit einer wegweisenden Green-Loan-Transaktion den Markt der privaten Energiewende für institutionelle Investoren geöffnet.

Sean Kidney, CEO der CBI betont die „führende Rolle im Bereich grüner Finanzierung“, die die Unternehmensgruppe damit einnimmt. Die CBI habe sich zum Ziel gesetzt, einen wachsenden Markt für grüne Finanzprodukte zu entwickeln, um somit weltweit klimaneutrale Projekte unterstützen zu können. Sie wünsche sich nun „weitere Institutionen, die dem Beispiel von MEP und Strasser Capital folgen und strukturierte grüne Verbriefungsmodelle entwickeln“. Für das mittlerweile fest im Markt etablierte Solaranlagen-Mietmodell hatte es bisher keine zertifizierten langfristigen Finanzprodukte gegeben, die den Anforderungen institutioneller Investoren entsprechen.

Ulrich Bogner, Director Corporate Finance & Investments bei der Strasser Capital freut sich über die Auszeichnung: „Wir haben sehr lange daran gearbeitet, diese einzigartige Finanzierungsstruktur aufzubauen. Die erfolgreiche Platzierung der ersten Tranche war ein wichtiger Schritt für uns und für die europäische Solar- und Finanzbranche. Die nächste Tranche (ca. 50 Millionen Euro) können wir voraussichtlich schon im Herbst 2017 platzieren.“

Pressemitteilung zum Download

Englische Pressemeldung der CBI

Sean Kidney (l.), CEO der Climate Bonds Initiative überreicht Ulrich Bogner, Director Corporate Finance and Investments Strasser Capital, und Pressereferentin Sandra Wagner das Zertifikat.