Schadensregulierung

Schnelle und unbürokratische Reparaturen im Schadensfall

Durch den All-Risk-Versicherungsschutz der Allianz ist die Solaranlage nicht nur gegen sämtliche Schäden abgesichert. Der Kunde profitiert auch von einer schnellen und unbürokratischen Schadensregulierung durch die MEP Werke und ihrem Versicherungspartner. Im Detail heißt das, dass entstandene Schäden innerhalb von nur sieben Tagen behoben werden. Dies deckt auch alle Schäden ab, die während des Transports oder der Montage entstehen.

Allianz Mitarbeiter direkt im Haus

Optimaler Service für den Kunden

Anders als andere Anbieter, verfügen die MEP Werke mit Michael Steinle über einen Photovoltaik-Experten der Allianz im Haus. Er bearbeitet etwaige Schadensfälle und Anfragen direkt vor Ort. So sind auch komplizierte Versicherungsfälle schnell bearbeitet und können im Sinne des Kunden geklärt werden. Durch die enge Zusammenarbeit garantiert die MEP ein besonders hohes Servicelevel.

Persönlicher Ansprechpartner der Allianz

Langjährige Versicherungskompetenz vor Ort

"Unsere Agentur hat sich weltweit auf Erneuerbare-Energie-Projekte spezialisiert.

Wir sind ein Photovoltaikspezialist der Versicherungsbranche und betreuen Kunden national und international.

Zur Zeit sind in unserem Bestand. ca. 5000 Photovoltaikdachanlagen in Deutschland gelistet. Außerdem betreuen wir in den Ländern Spanien, Portugal, Italien, Tschechien, Kasachstan, Jordanien und Ägypten PV-Großanlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 700 MW."

Kontaktdaten:
Michael Steinle
Spezialist für Erneuerbare-Energien-Projekte / Global Insurance Solutions
michael.steinle@allianz.de
www.allianz-steinle.com