Solaranlagen Versicherung der Allianz

Sicherheit über 20 Jahre

Gemeinsam mit der Allianz entwickelten die MEP Werke einen auf das Mietmodell für Solaranlagen und die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenen All-Risk-Versicherungsschutz.

Über die im Schadensfall oftmals entstehenden hohen Reparatur- und Ersatzkosten für elementare Anlagenbestandteile wie den Wechselrichter, muss sich der Mieter keine Gedanken machen.

Versicherungsleistung im Detail

Das Rundum-Sorglos-Paket der MEP

Ab dem Moment der Bestellung ist die Solaranlage komplett abgesichert. Das Versicherungspaket der Allianz schließt neben Montage- und Transportversicherung auch Reparatur- und Ersatzkosten ein.

Der All-Risk-Versicherungsschutz deckt folgende Fälle ab:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter und Sabotage
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Diebstahl, Vandalismus und Böswilligkeit
  • Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder seiner Ladung
  • Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
  • Wasser und Feuchtigkeit
  • Sturm, Hagel, Frost, Schneedruck und Überschwemmung
  • Tierverbiss (z. B. Marderbiss)
  • Schäden, die im Zuge der Montage entstehen